Pro Velo, Bundesamt für Strassen ASTRA Massnahme publiziert am 21. Mai 2024, aktualisiert am 22. Mai 2024

Prix Velo Städte

Pro Velo Schweiz vergibt den «Prix Velo Städte» alle vier Jahre. Basis dafür ist eine schweizweite Online-Befragung.

Anita Wenger
Anita Wenger
© Marco Zanoni

Pro Velo vergibt die Auszeichnung «Prix Velo Städte» alle vier Jahre. Basis dafür ist eine Online-Befragung von Velofahrenden aus der ganzen Schweiz. Städte und Gemeinden erhalten von den Velofahrenden ein Echo über die Wirkung ihrer Arbeit, ohne eine eigene Befragung durchführen zu müssen. Die Verantwortlichen in Verwaltung und Politik können die Ergebnisse auswerten und ihre Schlüsse daraus ziehen. Alltags-Velofahrende sind Expert:innen in Sachen Velo in ihrer Gemeinde. Sie haben die Gelegenheit, bei der Online-Befragung ihre persönliche Meinung kundzutun. Dabei beantworten sie rund 30 Fragen zu der Gemeinde, in der sie regelmässig mit dem Velo unterwegs sind.

Der Prix Velo Städte wird unterstützt vom Bundesamt für Strassen ASTRA, vom Branchenverband Velosuisse und von der Städtekonferenz Mobilität.

Pro Velo Schweiz